Voraussetzungen:

- Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Übernahme von mindestens einem Sportangebot pro Woche für 1 bis 2 Stunden, überwiegend im Zeitraum zwischen 14.00 bis 16.30 Uhr

- Freude an ehrenamtlicher Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- Einfühlungsvermögen und hohe Durchsetzungskraft

- Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Offenheit für alternative Konzepte

- Identifikation mit dem inklusiven Leitbild von Pfeffersport e.V.

- ÜbungsleiterInnen-Lizenz oder Erfahrungen im pädagogischen Tätigkeitsfeld erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich

Wir bieten:

- Zusammenarbeit mit engagierten, sport- und inklusionsbegeisterten Menschen

- angemessene, angebotsbezogene Vergütung

- Mitgestaltung der Angebotsinhalte und der Vereinsarbeit

- regelmäßige Fortbildungen

- ggf. Übernahme von Lizenzlehrgängen und Fortbildungen

Ansprechpartner: Stefan Gowitzke

Bitte sende Deine Bewerbung mit (sportlichem) Lebenslauf per Mail an:

Opens window for sending emailjobs(at)pfeffersport(dot)de oder telefonisch erreichbar unter 0163-48 555 06

Wir suchen eine Übungsleiterin mit Kenntnissen im Geräte-Turnen für ein breitensportorientiertes Geräte-Turn-Angebot für Mädchen der Altersklasse ab 11 Jahren

Voraussetzungen:

- Bereitschaft zur regelmäßigen Anleitung des Geräte-Turn-Angebots (Freitags zwischen 16 und 18 Uhr in Prenzlauer Berg)

- ÜbungsleiterInnen-Lizenz erwünscht, mindestens sichere Kenntnisse im Geräte-Turnen insbesondere auch zur Sicherung der Teilnahmerinnen

- Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Offenheit für alternative Konzepte

- Freude an ehrenamtlicher Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- Einfühlungsvermögen und hohe Durchsetzungskraft

- Identifikation mit dem inklusiven Leitbild von Pfeffersport e.V.

Wir bieten:

- Teamarbeit: unsere Kinder- und Jugendsportgruppen werden i.d.R. in Zweierteams durchgeführt

- Zusammenarbeit mit engagierten, sport- und inklusionsbegeisterten Menschen

- angemessene und erfahrungsbezogene Vergütung

- Gestaltung der Angebotsinhalte und Einbindung in die Vereinsarbeit

- ggf. Erstattung von Lizenzlehrgangs- und Fortbildungskosten

Ansprechpartner: Stefan Gowitzke

Bitte sende Deine Bewerbung mit (sportlichem) Lebenslauf per Mail an:

Opens window for sending emailjobs(at)pfeffersport(dot)de oder telefonisch erreichbar unter 0163-48 555 06

Wir suchen eine_n Volleyball-Trainer_in für das Erteilen von einzelnen Trainingseinheiten in verschiedenen Gruppen unserer Freizeitsport-Sektion. Verschiedene, ambitionierte Gruppen, die sich grundsätzlich ohne Trainer zum Trainieren und Spieler treffen, wünschen sich in regelmäßigen Abständen angeleitete Trainingseinheiten um sich auf bevorstehende Freizeit-Turniere vorzubereiten und technisch und spieltaktisch weiterzuentwickeln.

Wir bieten:

- abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen begeisterten Volleyballern unserer Freizeitsport-Sektion, die nicht am Ligaspielbetrieb teilnehmen

- angemessene und erfahrungsbezogene Vergütung

- Zusammenarbeit mit engagierten, sport- und inklusionsbegeisterten Menschen

Voraussetzungen:

- gute Kenntnisse der Techniken und Taktiken des Volleyballsports

- Mobilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Offenheit für alternative Konzepte

- Bereitschaft zum Anleiten von ein bis zwei Trainingseinheiten pro Woche in den unterschiedlichen Volleyball-Gruppen

- Flexibilität im Umgang mit unterschiedlich ambitionierten Volleyballgruppen auf verschiedenen Leistungsniveaus

- Identifikation mit dem inklusiven Leitbild von Pfeffersport e.V.

- TrainerInnen-Lizenz erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich

Ansprechpartner: Stefan Gowitzke

Bei Interesse schreibe bitte eine Mail mit den wichtigsten Infos an:

Opens window for sending emailjobs(at)pfeffersport(dot)de oder nimm telefonisch Kontakt auf unter 0163-48 555 06

Pfeffersport bietet zukünftig auch Sport im Wasser an. Gegenwärtig kooperiert Pfeffersport mit mehreren Flüchtlingswohnheimen. Wir starten unsere Wassersportangebote zunächst mit männlichen, jugendlichen Geflüchteten (zumeist Schwimmer) und beabsichtigen das Angebot baldmöglichst auf alle Altersgruppen auszudehnen. Außerdem möchten wir Schwimmzeiten für geflüchtete Mädchen/Frauen etablieren (Erfahrungsgemäß ist es möglich sich mit Kindern und Jugendlichen in deutscher Sprache zu verständigen, falls nötig fungieren Geflüchtete mit besonders guten Deutschkenntnissen als Sprachmittler).  Perspektivische Mischgruppen von Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten ist ein selbstverständlicher Ansatz von Pfeffersport.

Wir suchen Schwimm-TrainerInnen für die Durchführung der beschriebener Wassersportangebote.

Wir bieten:

- Erfahrungserweiterung im Umgang mit Geflüchteten (Kultur, Mentalität)

- ehrenamtliche Mitarbeit oder Aufwandsentschädigung (nach Qualifikation und Absprache auf Stundenbasis)

- ggf. Übernahme von Fortbildungskosten

- Zusammenarbeit mit engagierten, sport- und inklusionsbegeisterten Menschen

Voraussetzungen:

- Bereitschaft zur Übernahme von 1 bis 3 Trainingseinheiten pro Woche (aktuell: Mo, Mi, Fr jeweils von 16 – 17 Uhr, Schwimmhalle Holzmarktstrasse, 10243 Berlin-Friedrichshain)

- Organisation von Schwimmtraining, ggf. Schwimmerstausbildung: entsprechende Erfahrungen / Fachkenntnisse über Schwimmausbildung mit Anfängern bis Fortgeschrittene wünschenswert

- Lizenz nicht erforderlich, aber wünschenswert; Rettungsschwimmer sehr wünschenswert

- Spaß und besonderes Einfühlungsvermögen im Umgang mit Geflüchteten

- Identifikation mit dem inklusiven Leitbild von Pfeffersport e.V.

- zuverlässiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten

Ansprechpartner:

Bei Interesse melde Dich bitte bei Marlon Kneiß unter

0178 13 18 786 oder per Mail an Opens window for sending emailwasser(at)pfeffersport(dot)de

Aufgabenfelder:

- Unterstützung der MitarbeiterInnen im organisatorischen, logistischen sowie sportpraktischen Bereich

- Mitarbeit bei Verwaltungstätigkeiten, der Vorbereitung unserer inklusiven Sportevents sowie in der Durchführung regelmäßiger Sportangebote

Voraussetzungen:

- Identifikation mit dem inklusiven Leitbild von Pfeffersport e.V.

- Hohe Motivation und Flexibilität hinsichtlich der Einsatzzeiten

- Bereitschaft zur Mitarbeit über mindestens 3 Monate und 20 Stunden pro Woche

- Organisationsgeschick, eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit

- Gute PC-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen (Mails, ggf. Webseiten-Pflege)

Wir bieten:

- Einarbeitung und Betreuung durch unser engagiertes MitarbeiterInnen-Team von sport- und inklusionsbegeisterten Menschen

- Einblick in die komplexen Aufgaben und Tätigkeitsfelder eines inklusiv arbeitenden Sportvereins

- Kostenübernahme für Lizenz-Ausbildung möglich

Ansprechpartner: Stefan Gowitzke

Bitte sende Deine Bewerbung mit (sportlichem) Lebenslauf per Mail an:

Opens window for sending emailjobs(at)pfeffersport(dot)de oder telefonisch erreichbar unter 0163-48 555 06

Voraussetzungen:

- Bereitschaft zur Übernahme von mind. einem Sportangebot pro Woche für 2 bis 3 Stunden, überwiegend im Nachmittagsbereich ab 16.00 Uhr

- Freude an ehrenamtlicher Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- Einfühlungsvermögen und hohe Durchsetzungskraft

- Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Offenheit für alternative Konzepte

- Identifikation mit dem inklusiven Leitbild von Pfeffersport e.V.

- ÜbungsleiterInnen-Lizenz oder Erfahrungen im pädagogischen Tätigkeitsfeld erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich

Wir bieten:

- offene Breitensportangebote für Kinder und Jugendliche

- Einarbeitung durch unser erfahrenes ÜbungsleiterInnen-Team

- Zusammenarbeit mit engagierten, sport- und inklusionsbegeisterten Menschen

- angemessene und erfahrungsbezogene Vergütung

- Mitgestaltung der Angebotsinhalte und der Vereinsarbeit

- ggf. Übernahme von Lizenzlehrgängen und Fortbildungen

Ansprechpartner: Stefan Gowitzke

Bitte sende Deine Bewerbung mit (sportlichem) Lebenslauf per Mail an:

Opens window for sending emailjobs(at)pfeffersport(dot)de oder telefonisch erreichbar unter 0163-48 555 06

Pfeffersport kooperiert seit dem Sommer 2016 mit der Stiftung SPI (Sozialpädagogisches Institut), einem großen Bildungsträger, zum Thema „kindliche Bewegungsförderung“.

Im Februar 2017 wird das SPI mit einer berufsbegleitenden ErzieherInnenausbildung mit bewegungs- und sportpädagogischem Profil beginnen. Unsere Kooperation wird dabei beinhalten, dass

  • DozentInnen aus dem Pfeffersport-Team die Ausbildung begleiten
  • die Studierenden bei Pfeffersport-Angeboten hospitieren
  • Studierende Spiel-und Bewegungsangebote in der Pfeffersport-Kita am Holzmarkt machen
  • 5 Ausbildungsplätze pro Semester für PfeffersportlerInnen reserviert sind.

 Bei Interesse bitte Post an Jörg Zwirn:  Opens window for sending emailzwirn(at)pfeffersport(dot)de

Initiates file downloadAusbildungsinhalte zur ErzieherInnenausbildung mit bewegungs- und sportpädagogischem Profil

Voraussetzungen:

- Bereitschaft zur Übernahme von 2 Trainingseinheiten pro Woche (aktuell Dienstag 20.30 bis 22.00 und Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr) und des Coachings der Mannschaft bei den Spielen im Ligabetrieb

- (grundlegende) Kenntnisse des Handballsports (ggf. Erfahrung als Spieler_In in einem Vereinsteam), Trainerlizenz erwünscht, aber nicht unbedingt notwendig

- Verantwortungsbewußtsein und Zuverlässigkeit, organisatorisches Geschick und Strukturiertheit

- Identifikation mit dem inklusiven Leitbild von Pfeffersport e.V.

Wir bieten:

- Training einer motivierten, lernfreudigen und freundlichen Damenmannschaft, die nach dem letztigen Aufstieg in die Stadtliga den Klassenerhalt oder mehr anstrebt

- ggf. Einarbeitung und fortlaufende Unterstützung durch erfahrene Handballtrainer_Innen der Sektion

- monatliche Aufwandsentschädigung

- Übernahme von Lehrgangs- und Fortbildungskosten

Ansprechpartner:

Bei Interesse melde Dich bitte bei Stefan Gowitzke unter:

Opens window for sending emailjobs(at)pfeffersport(dot)de oder unter 0163-48 555 06.