12. Oranke Open - Swim & Run 18. September 2021

Ein Corona-Jahr später wird unser Triathlon zu einem Swim and Run Duathlon.

Wie ihr den aktuellen Nachrichten entnehmen könnt, sind sportliche Großveranstaltungen für Sportvereine auf unbestimmte Zeit nicht durchführbar. Dieser Unplanbarkeit geschuldet, fällt unser Hauptsponsor der Senat Berlin leider weg. Die finanzielle Hauptlast unseres Triathlons liegt bei der Sperrung der Strecke für das Radrennen. Somit haben wir uns entschlossen, einen Duathlon durchzuführen, damit unser Oranke Open Event überhaupt stattfinden kann. Die Startgebühren werden gesenkt. Die Anmeldung ist verbindlich und ohne Rückzahlung des Startgeldes, sollte der Duathlon nicht stattfinden dürfen. Wir bitten euch um Verständnis für diese Maßnahme. Die Planung des Duathlons ist mit Kosten verbunden, welche z.T. mit den Startgeldern finanziert werden. Auch ist eine Rücküberweisung teurer als der eingenommene Betrag.

Selbstverständlich behalten die bereits für letztes Jahr Angemeldeten ihren Platz. Wir danken euch für euer Vertrauen in uns. 

Bleibt gesund, trainiert fleißig und lasst uns voller Elan und Spaß unseren Duathlon in diesem Jahr zu einem tollen Ereignis für Alle machen!

Eigentlich ist der Oranke Open Triathlon für alle, die gern mal einen Triathlon ausprobieren und einen lockeren Einstieg in die Sportart wollen. Oder sucht Ihr das ultimative Erlebnis mit eurer Familie und Freunden? Dann ist der Oranke Open genau das Richtige für Euch.

Ob als Einzelstarter_in, Rollifahrer_in oder in einer Staffel. Bei uns gilt: alle können Triathlon.

Der Oranke Open findet jedes Jahr im September statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 350 Personen beschränkt.

Ausschreibung folgt in Kürze

nächstes Jahr: hier geht's zur OnlineAnmeldung

Nächstes Jahr: hier geht's zur Startliste

Helferaufruf für den Oranke Open swim and runn 

 

Liebe Pfeffersportler_ innen und Freund_innen des gepfefferten Sports,

für Samstag,      18.9.2021  brauchen  wir   noch          jede   Menge  Helfende  beim  Oranke Open Duathlon, um uns zu unterstützen und diesmal den schönsten Duathlon  Berlins zu ermöglichen.

Was erwartet euch? Eine schöne familiäre Veranstaltung mit viel Spaß und tollen Leuten.

Die Kerneinsatzzeit ist von 9 bis 15 Uhr.

Der Aufbau beginnt allerdings schon ab 7 Uhr morgens. Der Abbau dauert bis etwa 16 Uhr. Es wäre daher schön, wenn ihr entweder bei dem  Einen oder Anderen mit dabei sein könntet.

Bei Fragen meldet euch bitte bei Anna Opens window for sending emailschwedler(at)pfeffersport(dot)de

oder Ute Opens window for sending emailute(at)pfeffersport(dot)de

Wir freuen uns über eure Rückmeldung und verbleiben mit sportlichen Grüßen,

Anna und Ute

Das schönste Rennen im Jahr – der Oranke Open Triathlon

Das Wochenende zum 14. September 2019 stand wieder im Zeichen des Triathlonsports am Orankesee. Mit weit über 350 Teilnehmenden vor Ort habt Ihr uns mehr als überwältigt. Über die vier verschiedenen Rennen haben die Teilnehmenden ganz großen Sport gezeigt. Das Wetter war zudem perfekt, es hätte nicht besser sein können.

Ein riesiger Dank geht an die unzähligen Helfenden, die in diesem Jahr vor Ort waren und einen reibungslosen Ablauf ermöglicht haben. Wie bereits in den vergangenen Jahren hatten wir wieder einige Baustellen zu umfahren. Hier haben die Helfenden großartige Arbeit geleistet, so dass alle Teilnehmenden sicher und ohne Verletzungen im Ziel ankamen.

Das der Spaß beim Oranke Open Triathlon ganz oben steht, bewiesen die vielen glücklichen und zufriedenen Menschen im Ziel. Ein Schwerpunkt unseres Rennens ist der inklusive Charakter. Und auch dieses Jahr hatten wir wieder einige Menschen mit Beeinträchtigung am Start, die sich mit den anderen Athleth_innen gemeinsam auf der Strecke gemessen haben.

Danke an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Ihr seid der Grund, dass es uns seit 11 Jahren gibt und sicherlich weiterhin geben wird.

Euer Orga-Team

Opens external link in new windowHier gibt's ein Video von 2019

Liebe Leute, wir möchten Euch auch das Seenfest empfehlen:

http://www.das-seenfest.de/


Danke für die Unterstützung: